Archivierter Artikel vom 04.03.2011, 11:30 Uhr
Plus
Mayen/St

Seine Orden zieren Prinzen und Pagen Mayen

Johann. Gold, Silber, Kupfer, Platin und Zinn bestimmen seit mehr als sechs Jahrzehnten das Leben des heute 83-jährigen Goldschmiedemeisters und Graveurs Karl Beutl. Im Laufe der Jahre hat der aus Österreich stammende Kunsthandwerker aber nicht nur güldene Ringe, Armbänder, Broschen oder Halsketten gefertigt, sondern auch eine Vielzahl an Prinzenorden.

Lesezeit: 3 Minuten