Idar-Oberstein

Schwules Paar ärgert sich über Abweisung

„Indiskret“ und „unsensibel“: So nennt Ronny Fiedler die Behandlung, die ihm und seinem Lebenspartner beim Blutspendetermin des DRK Oberstein widerfuhr. Die in eingetragener Partnerschaft lebenden Männer hatten gemeinsam Blut spenden wollen – und waren von einem Arzt mit Hinweis auf Gesetze zurückgewiesen worden.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net