Archivierter Artikel vom 27.02.2014, 14:04 Uhr
Plus

Schwerdonnerstag: Närrische Weiber übernehmen die Macht an Rhein und Mosel

Rheinland-Pfalz – Närrischer Hexenalarm: Wilde Weiber haben am Donnerstag Staatssekretäre entführt, Rathäuser gestürmt und Schlipse gekürzt. Dann feierten sie Weiberfastnacht feucht-fröhlich unter der spätwinterlichen Sonne auf den Plätzen und im Getümmel voller Kneipen. Damit begann die heiße Phase der Straßenfastnacht im Land. Viele Büros schlossen vorzeitig.

Lesezeit: 4 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema