Archivierter Artikel vom 30.07.2012, 19:21 Uhr
Plus
Frankfurt

Schulen gegen den Fluglärm abschotten

In Frankfurter Schulen werden jetzt Lärmmesssungen durchgeführt, um die tatsächliche Belastung durch startende und landende Düsenflugzeuge nachzuweisen. Wenn es nicht gelingt, die Gebäude mit einem geeigneten Schallschutz zu versehen und gleichzeitig für die notwendige Belüftung zu sorgen, müssten Schüler notfalls in andere Schulen umziehen.

Lesezeit: 2 Minuten