Archivierter Artikel vom 13.09.2012, 09:13 Uhr
Plus

Schott-Frauen kassieren zum Auftakt erwartete Niederlage

Saisonstart. Die Hockey-Frauen des TSV Schott Mainz haben die Regionalligasaison mit einer Niederlage begonnen. Beim 1. Hanauer THC musste sich der Aufsteiger mit 0:2 geschlagen geben, Trainer Rolf Altherr war dennoch nicht unzufrieden. „Hanau ist eine der Mannschaften, die oben mitspielen werden. Das 0:2 war eine einkalkulierte Niederlage gegen einen der Topfavoriten“, sagte Altherr, der sich mit seinem Team vorrangig auf den Klassenverbleib konzentriert.

Lesezeit: 1 Minuten