Archivierter Artikel vom 07.12.2010, 14:30 Uhr
Mainz

Schnee und Eis: Amateurfußballer haben für dieses Jahr Feierabend

Die Fußballsaison der Amateure in Rheinhessen, Pfalz und der Region Wiesbaden ist für dieses Jahr beendet. Alle Fußballspiele von der Kreisliga bis zur Verbandsliga wurden abgesagt.

Auf Schnee bedeckten Plätzen lässt es sich nicht gut kicken.
Auf Schnee bedeckten Plätzen lässt es sich nicht gut kicken.

Mainz – Die Fußballsaison der Amateure in Rheinhessen, der Pfalz und Wiesbaden ist für dieses Jahr beendet. Alle Fußballspiele von der Kreisliga bis zur Verbandsliga wurden abgesagt. Das teilte der Südwestdeutsche Fußballverband mit.

Grund sind die schlechte Wetterlage und die entsprechenden Prognosen für die nächsten Tage. Darum haben sich Verbandsjugendausschuss und Verbandsspielausschuss entschlossen, bis Ende 2010 nicht mehr spielen zu lassen. Dies betrifft alle Pflichtspiele der Herren, Frauen, Junioren und Juniorinnen von der Kreisklasse bis zur Verbandsliga.

Auch der Spielausschuss des Hessischen Fußballverbandes hat seine Spiele für die Region Wiesbaden abgesetzt. Wann die ausgefallenen Begegnungen nachgeholt werden, soll im Rahmen der Rückrundenbesprechungen mit den Klubs abgestimmt werden.