Archivierter Artikel vom 23.02.2015, 05:00 Uhr
Plus
Mainz

Schmidt gibt in Mainz den Ton an

Auf Dauer werden das die Stimmbänder nicht aushalten. Will Martin Schmidt noch länger Bundesliga-Trainer bleiben, muss sich der Schweizer Fußballlehrer in Zukunft stimmlich zurücknehmen müssen. Beim 3:1 (1:1) des FSV Mainz 05, Schmidts erfolgreichem Debüt, gab der 47-Jährige an der Seitenlinie lautstark den Wortführer.

Lesezeit: 2 Minuten