Archivierter Artikel vom 07.08.2013, 06:41 Uhr
Plus

Schlosspark Siegen: Geschwister in Not

Das Märchen „Hänsel und Gretel“ der Brüder Grimm über den Holzhacker in Not, die hartherzige Mutter und natürlich die beiden Kinder, die allein im Wald ausgesetzt werden, gehört zu den schönsten und bekanntesten deutschen Volkserzählungen.

Vom verzweifelten Vater im Wald ausgesetzt, müssen die Geschwister das größte Abenteuer ihres Lebens bestehen, als sie auf die Knusperhexe treffen. Hänsel ist zunächst ziemlich großspurig, hat schnelle Lösungen parat, aber lässt sich dennoch von der Hexe umgarnen.

Sie lockt und verführt die Kinder, zieht Hänsel erst in ihren Bann, dann in den Käfig. Doch Gretel wird misstrauisch und nimmt all ihren Mut und Witz zusammen, um ihren Bruder und sich zu retten. Die Geschichte wird am Samstag, 17. August, um 16 Uhr im Schlosspark im Oberen Schloss in Siegen vom Figurentheater Lille Kartofler in einer eigenen Puppenversion erzählt, die Vorstellung ist geeignet für Kinder ab vier Jahren.

Info: www.sommerfestival.com