Plus
St. Goarshausen

Schiffsstau nach Havarie rheinaufwärts aufgelöst

Während der Schiffsverkehr im Rhein stromaufwärts langsam wieder fließt, geht flussabwärts weiter gar nichts. Hunderte Schiffe warten auf die Bergung des gekenterten Säuretankers. Das Wrack muss nach Ansicht der Experten jedoch erstmal besser gesichert werden. Dazu wird jetzt der starke „Amsterdam“ den Schwimmkran „Grizzly“ ablösen.

Lesezeit: 2 Minuten
St. Goarshausen - Während der Schiffsverkehr im Rhein stromaufwärts langsam wieder fließt, geht flussabwärts weiter gar nichts. Hunderte Schiffe warten auf die Bergung des gekenterten Säuretankers. Das Wrack muss nach Ansicht der Experten jedoch erstmal besser gesichert werden. Eineinhalb Wochen nach der Havarie bei St. Goarshausen hat sich der Schiffsstau rheinaufwärts ...