Archivierter Artikel vom 18.03.2013, 17:20 Uhr
Plus
Welling

Scheibe nicht gekratzt: Maifelder rammt im „Blindflug“ anderes Auto

Wäre er zeitig aufgestanden und hätte die Scheiben seines Autos ordentlich freigekratzt, hätte sich ein 23-Jähriger aus der Verbandsgemeinde Maifeld am Montagmorgen wohl einen Unfall ersparen können. Gegen 7.30 Uhr war er am Montag, 18. März, in Welling unterwegs – mit einem stark eingeschränkten Sichtfeld, weil die Scheibe noch zum Teil vereist war. Der „Blindflug“ blieb nicht ohne Folgen.