Mainz

Schauspielerin Tschirner besucht Schüler bei „Tag für Afrika“

Prominenter Besuch bei wohltätiger Arbeit: Die Schauspielerin Nora Tschirner hat am Dienstag in Mainz Schüler bei ihrem „Tag für Afrika“ besucht. Bei der bundesweiten „Tagwerk“-Aktion beteiligen sich Hunderttausende junger Leute, die ihre Arbeitskraft spenden. Der Lohn fließt in Bildungsprojekte in Afrika. „Ich finde das ist ein total überzeugendes Konzept“, sagte Tschirner („Keinohrhasen“).

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net