Archivierter Artikel vom 09.01.2014, 07:06 Uhr

„Schattengreifer“ wieder da

In der Kulturfabrik Koblenz gibt es ab Donnerstag, 9. Januar, 17 Uhr, ein Wiedersehen mit dem Theaterstück „Schattengreifer“ des Koblenzer Jugendtheaters.

Es basiert auf der gleichnamigen Fantasyromantrilogie von Stefan Gemmel: Im Mittelpunkt steht Simon, ein Junge aus unserer Zeit, der auf das Schiff eines Magiers gerät. Auf diesem Schiff werden junge Menschen aus vergangenen Epochen gefangen gehalten.

Das Stück wird unter anderem noch am Freitag, 10. Januar, 17 Uhr, sowie am Sonntag, 12. Januar, 15 Uhr, und an weiteren Terminen im Januar gespielt. Es ist für Kinder ab sechs Jahren geeignet.

Infos: www.kufa-koblenz.de