Archivierter Artikel vom 27.10.2013, 11:15 Uhr
Plus
Birkenfeld

SC Birkenfeld schließt das Kapitel Kunstrasen

Es entbehrt nicht einer gewissen Ironie, dass die Landesligamannschaft des SC Birkenfeld am Samstag beim SV Nanzdietschweiler antreten musste (1:1). Auf Kunstrasen! Auf einem Belag also, den sich der SCB gewünscht und für dessen Realisierung auf dem derzeitigen Hartplatz in Birkenfeld er monatelang gekämpft hat. Seit spätestens gestern aber ist endgültig klar, dass sich der SC Birkenfeld aus dem Projekt „Kunstrasen für Birkenfeld“ zurückzieht. Und weil sich nur der SCB mit aller Konsequenz für diesen Kunstrasen eingesetzt hat, bedeutet das, dass es keinen Kunstrasen geben wird.

Lesezeit: 5 Minuten