Archivierter Artikel vom 04.10.2015, 17:46 Uhr
Plus
Koblenz

Saito läutet mit dem Ausgleich die Wende ein

Fünf Spiele, fünf Siege, 14:1 Tore. Vor der Begegnung mit der SpVgg Burgbrohl hatte die TuS Koblenz in dieser Saison vor eigenem Publikum kaum einen Zweifel daran aufkommen lassen, wer am Ende des jeweiligen Kräftevergleichs das Feld als Sieger verlassen würde. Doch am elften Spieltag der Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar gerieten die Schängel im Oberwerther Oval erstmals so richtig in die Bredouille. Trotz 44-minütiger Unterzahl stand am Ende dann aber doch ein hart erkämpftes 3:1 (1:1) gegen zähe Gäste. Es war zugleich der achte Punktspielsieg in Serie.

Lesezeit: 4 Minuten