Archivierter Artikel vom 30.11.2010, 17:15 Uhr
Plus

RZ-KOMMENTAR: Kinder dürfen nicht als „Lernobjekte“ gebraucht werden

Die Vision klingt sympathisch: Behinderte Kinder sollen nicht am Rand, sondern mitten in der Gesellschaft leben und vor allem lernen. Sie sollen keine speziellen Schulen besuchen, sondern mit allen anderen in den ganz normalen allgemeinbildenden Schulen unterrichtet werden.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 5 weitere Artikel zum Thema