Archivierter Artikel vom 22.01.2012, 19:46 Uhr
Plus
Mayen

Rote und Schwarze: Nur geschmacklich gibt es eine große Koalition in Mayen

Orange, rot, weiß und schwarz waren die dominierenden Farben auf der Genovevaburg – Mayens Christdemokraten hatten zu einer selbstbewussten Neujahrsbetrachtung eingeladen, und bunt wie die Farben erwies sich die Zusammensetzung der Gäste. Viele Funktionsträger aus allen gesellschaftlichen Bereichen hörten sich das an, was die derzeit stärkste politische Kraft in der Stadt zu sagen hat. Allerdings hatte der Zuspruch gegenüber dem Vorjahr etwas nachgelassen.

Lesezeit: 2 Minuten