Archivierter Artikel vom 05.03.2011, 09:19 Uhr
Plus
Mainz

Rosenmontag in Mainz: Ultimativer Weckruf ertönt ab 6.15 Uhr

Das närrische Großereignis des Jahres könnte bei sonnigem Wetter wieder eine rekordverdächtige Anzahl von Zuschauern anlocken. Beim 61. Rosenmontagszug seit Ende des Zweiten Weltkrieges werden rund 9600 Aktive die Zugstrecke von 7,2 Kilometern bewältigen. Nicht mehr gültig ist der vor zwei Jahren in Teilbereichen veränderte Zugweg. Für die Narrenschar heißt das: Rückkehr in die alten Bahnen.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema