Plus
Baku

Roman Lob fühlt sich in Baku pudelwohl

Der deutsche Sänger Roman Lob („Standing still“) bekommt beim Eurovision Song Contest (ESC) von der jüngsten Kampagne aserbaidschanischer Staatsmedien gegen Deutschland nichts zu spüren. „Ich bin super aufgenommen worden, super positiv. Ich habe vorher einiges Negatives gehört. Aber die Leute, die einen hier empfangen, sind so offen. Die haben alle Bock auf den ESC“, sagte der 21-Jährige aus Neustadt/Wied in Baku.

Lesezeit: 1 Minute
Baku. Der deutsche Sänger Roman Lob („Standing still“) bekommt beim Eurovision Song Contest (ESC) von der jüngsten Kampagne aserbaidschanischer Staatsmedien gegen Deutschland nichts zu spüren. „Ich bin super aufgenommen worden, super positiv. Ich habe vorher einiges Negatives gehört. Aber die Leute, die einen hier empfangen, sind so offen. Die haben alle ...