Archivierter Artikel vom 12.08.2011, 14:37 Uhr
Plus
Lohrheim

Rohstoff aus Lohrheim wird weltweit exportiert

Seit 1920 wird in Lohrheim Kaolin abgebaut. Ein Rohstoff, der zunächst für die Produktion von Zeitungspapier stark nachgefragt war. Inzwischen beliefert die Firma Erbslöh eine andere Hauptzielgruppe: Kaolin wird vor allem in Gummi, Kunststoffen und Farben benötigt.

Lesezeit: 2 Minuten