Archivierter Artikel vom 26.01.2011, 13:05 Uhr
Vordereifel

Rock am Ring: 20-Jähriger klaute wie ein Rabe

Ein 20-jähriger Mann aus der Verbandsgemeinde Vordereifel sitzt bereits seit August wegen zahlreicher Delikte in Haft. Nun kamen weitere vier Tatbestände hinzu: räuberischer Diebstahl (einmal), Diebstahl (dreimal), unerlaubter Drogenbesitz und Handel mit Drogen, Körperverletzung und Fahren ohne Führerschein. Für zwei Jahre und sechs Monate hat ihn das Jugendschöffengericht in Mayen hinter Gitter geschickt. Unter anderem „filzte“ er die Utensilien der Besucher von Rock am Ring 2010.

Vordereifel – Ein 20-jähriger Mann aus der Verbandsgemeinde Vordereifel sitzt bereits seit August wegen zahlreicher Delikte in Haft. Nun kamen weitere vier Tatbestände hinzu: räuberischer Diebstahl (einmal), Diebstahl (dreimal), unerlaubter Drogenbesitz und Handel mit Drogen, Körperverletzung und Fahren ohne Führerschein. Für zwei Jahre und sechs Monate hat ihn das Jugendschöffengericht in Mayen hinter Gitter geschickt. Unter anderem „filzte“ er die Utensilien der Besucher von Rock am Ring 2010.

Mehr zum Prozess lesen Sie in der Donnerstagausgabe der Mayener Rhein-Zeitung.