Archivierter Artikel vom 23.12.2013, 08:15 Uhr
Plus
Bonn

Ringen: Dogan hungert sich zu seinem zweiten Sieg

Noch eine Begegnung müssen die Ringer des ASV Mainz 88 schadlos überstehen, dann sind sie ungeschlagen durch die Bundesliga-Hauptrunde marschiert. Beim TKSV Bonn-Duisdorf gewannen die 88er den vorletzten Kampf vor den Play-offs mit 30:10. Dabei standen im Mainzer Team in Marco Weber, Dennis Forschner, Ercihan Albayrak und Ugur Dogan gleich vier Athleten aus dem Regionalligateam. Allerdings boten auch die Bonner nicht ihre Bestbesetzung auf.

Lesezeit: 2 Minuten