Archivierter Artikel vom 28.02.2011, 00:54 Uhr
Plus

Riecher für zu große Nase

„Die Nase! Die Nase hat letztlich zur richtigen Diagnose geführt“, erzählt Reiner Schittenhelm und deutet dabei mit dem Zeigefinger auf sein großes Riechorgan. Auch der Zeigefinger ist nicht ohne – und schweift der Blick hinunter zu den Füßen, entdeckt man Spezialschuhe der Größe 50. Der 54-jährige Neuwieder leidet an Akromegalie, einer äußerst seltenen hormonellen Störung, die er nur durch starke Medikamente in Schach halten kann.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema