Plus

Rheinlandpokal: COC-Klubs treffen auf Schwergewichte

Die SG Bremm um Spielertrainer Ramazan Önüt (rechts) trotzte am Sonntag dem starken Regen und entführte beim 0:0 in Moselkern (links Martin Ibald) immerhin einen Zähler. Morgen geht es für Bremm im Rheinlandpokal gegen den besten Klub aus dem Kreis Hunsrück/Mosel. Das ist Rheinlandligist FC Karbach. 
Foto: Alfons Benz
Die SG Bremm um Spielertrainer Ramazan Önüt (rechts) trotzte am Sonntag dem starken Regen und entführte beim 0:0 in Moselkern (links Martin Ibald) immerhin einen Zähler. Morgen geht es für Bremm im Rheinlandpokal gegen den besten Klub aus dem Kreis Hunsrück/Mosel. Das ist Rheinlandligist FC Karbach. Foto: Alfons Benz

Kein Teaser vorhanden

Lesezeit: 1 Minute
Rheinlandpokal - Zwei COC-Klubs begrüßen am Mittwoch (19.30 Uhr) in der zweiten Runde des Fußball-Rheinlandpokals zwei Schwergewichte aus dem Hunsrück: A-Ligist SG Bremm trifft auf den Rheinlandliga-Klub FC Karbach, der Hunsrücker B-Mosel-Klub FC Peterswald-Löffelscheid darf sich auf den Mitte-Bezirksligisten SG Mörschbach/Liebshausen/Argenthal freuen. Die SG Zell/Bullay/Alf spielt erst am 21. September: ...