Archivierter Artikel vom 26.02.2012, 20:33 Uhr

Rheinland-Pfalz-Titel für Marco Lauderbach und Hannah Müller

Landesmeisterschaften – Die aktuell besten Tennisspieler des Landes kommen aus Mainz: Hannah Müller vom TSC Mainz und Marco Lauderbach (TSV Schott Mainz) feierten gestern die Titel bei den Rheinland-Pfalz-Hallenmeisterschaften der Aktiven.

Verteidigte ihren Titel: Hannah Müller vom TSC Mainz.
Verteidigte ihren Titel: Hannah Müller vom TSC Mainz.
Foto: Bernd Eßling

Landesmeisterschaften – Die aktuell besten Tennisspieler des Landes kommen aus Mainz: Hannah Müller vom TSC Mainz und Marco Lauderbach (TSV Schott Mainz) feierten gestern die Titel bei den Rheinland-Pfalz-Hallenmeisterschaften der Aktiven.

Müller war als Nummer drei der Setzliste eine Kandidatin für die vorderen Plätze gewesen. Nach einem Dreisatzkrimi im Halbfinale gegen die an eins gesetzte Turnierfavoritin führte die 19-Jährige im Finale gegen Laura Sadria 7:5, 2:0, als die BASF-Spielerin verletzt aufgeben musste. Marco Lauderbach startete als Nummer eins des Herrenfeldes in Finthen mit Titelambitionen. Nach einem Kraftakt im Halbfinale setzte der Schott-Mann seine ganze Routine der fehlenden Frische entgegen und holte sich so mit 1:6, 6:4, 10:6 seinen dritten Titel. puk