Plus
Rheinland

Rheinlandliga-Nachlese: Der 8. Spieltag im Überblick

Die achte Spielrunde in der Fußball-Rheinlandliga war vornehmlich ein Feiertag für die Auswärtsmannschaften: Gleich fünfmal punkteten die Gäste dreifach auf fremdem Gelände. Den Vogel schoss dabei der Branchenführer aus Mehring ab, der beim Derby in Stadtkyll mit 7:2 die Oberhand behielt.

Lesezeit: 3 Minuten
Rheinland - Die achte Spielrunde in der Fußball-Rheinlandliga war vornehmlich ein Feiertag für die Auswärtsmannschaften: Gleich fünfmal punkteten die Gäste dreifach auf fremdem Gelände. Den Vogel schoss dabei der Branchenführer aus Mehring ab, der beim Derby in Stadtkyll mit 7:2 die Oberhand behielt. „In drei Minuten war das Spiel entschieden“, konstatierte ...