Archivierter Artikel vom 17.03.2014, 10:19 Uhr
Plus
Bad Breisig

Rheinlandliga: Bad Breisig demontiert Mendig/Bell im Derby nach der Pause

Die SG Bad Breisig hat das Fußball-Rheinlandliga-Derby gegen die SG Eintracht Mendig/Bell deutlich mit 5:0 (1:0) gewonnen. Die Elf von Trainer Ilkay Keskin musste dabei aber nach einem Start nach Maß noch kräftig um den dringend benötigten Erfolg bangen. Edis Ramovic hatte die Badestädter früh mit 1:0 (7.) in Führung geschossen. Doch nach der ersten Sturm- und Drangphase der Badestädter übernahm die Eintracht vorübergehend das Kommando im Rheintalstadion. Am Ende setzte sich dann aber Bad Breisig in einem turbulenten zweiten Durchgang souverän durch, weil der Gast zuvor seine Chancen nicht konsequent nutzen konnte.

Lesezeit: 2 Minuten