Rhein-Hunsrück

Rhein-Hunsrück-Kreis hat seit Januar 225 Asylbewerber aufgenommen

Rhein-Hunsrück. 225 Asylbewerber hat der Rhein-Hunsrück-Kreis bisher in diesem Jahr aufgenommen. Die Zahl der Neuankömmlinge wird sich nach Aussage der Kreisverwaltung bis Ende des Jahres auf 260 erhöhen.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net