Archivierter Artikel vom 30.09.2013, 11:31 Uhr
Plus
Bretzenheim

RFV Bretzenheim sahnt bei Titelkämpfen erneut ab

Hochklassigen Reitsport und spannende Entscheidungen gab es bei den Bezirksmeisterschaften Nahe-Hunsrück zu sehen. Bei den Mannschaftswettbewerben zeigte der RFV Bretzenheim einmal mehr seine Klasse, holte beide Titel. Das RFV-Jugendteam gewann mit fünf Punkten Vorsprung vor dem RFZV Ellerbachtal. Auf den Plätzen drei und vier folgten der RV Jäger aus Kurpfalz und der RFV Rheinböllen. Auch in der offenen Klasse setzten sich die Lokalmatadore vor der RSG Berghof, den Rehbachern sowie den Gebrothern durch. Unser Foto zeigt Marcel Offermann vom RV Jäger aus Kurpfalz auf Da Vinci. Das Duo gewann das M-Springen am Samstag und wurde gestern Zweiter. Bericht folgt. tip Foto: Klaus Castor