Archivierter Artikel vom 31.10.2011, 11:53 Uhr
Plus

Reinhard Kallenbach

Koblenz – Große Entdeckungen, gravierende politische Umwälzungen, enorme Fortschritte in Kultur und Wissenschaft, aber auch religiös motivierte Verfolgungen, Folter und rauchende Scheiterhaufen: Das 16. Jahrhundert konnte widersprüchlicher nicht sein. Die konfessionellen Gegensätze erschütterten weite Teile Europas in den Grundfesten.

Lesezeit: 8 Minuten