Archivierter Artikel vom 25.08.2011, 16:10 Uhr
Plus
Koblenz

Reinhard Kallenbach

Für die Franken spielte Koblenz zunächst nur eine untergeordnete Rolle. Im heutigen Stadtgebiet entstanden mehrere kleine, aber voneinander unabhängige Siedlungen. Der Bereich des spätantiken Kastells war ungewohnt. An dieser Situation sollte sich lange nichts ändern. Erst im Laufe der Zeit gewann der einstige Kastellort an Rhein und Mosel. Dieser Wandel ist eng mit den frühen Kirchen verbunden.

Lesezeit: 7 Minuten