Archivierter Artikel vom 14.04.2011, 11:16 Uhr
Plus
Mayen

Redet OB Veronika Fischer zu viel?

Eklat im Mayener Stadtrat: Unter dem meist wenig ereignisreichen Tagesordnungspunkt Verschiedenes rechnete SPD-Sprecher Rolf Schäfer minutiös vor, wie lange die Oberbürgermeisterin in der Sitzung geredet hatte und wie viel Restzeit für die 34 Stadtratsmitglieder übrig geblieben war. „Von den 220 Minuten in der Sitzung haben Sie, Frau Oberbürgermeisterin, 159 Minuten geredet, der gesamte Stadtrat nur 61 Minuten“, sagte Schäfer, der die Zeiten auf seiner Uhr exakt gestoppt hatte. Dieses Verhalten sei weder durch die Gemeindeordnung noch die Geschäftsordnung der Stadt gedeckt.

Lesezeit: 1 Minuten