40.000

Kreis NeuwiedRechtsanspruch auf Verdienstausfall: Leipziger Urteil kann für Neuwied teuer werden

Ein Urteil des Landgerichts Leipzig könnte auch für Neuwied teure Folgen haben. Denn nach dem Spruch der sächsischen Richter muss die Stadt Leipzig drei Elternpaaren Verdienstausfall zahlen, weil sie deren Rechtsanspruch auf einen Kindergartenplatz nicht erfüllen konnte. Und eben das kann die Stadt Neuwied auch nicht in jedem Fall.

Von unserem Redakteur Ulf Steffenfauseweh

Jugendamtsleiter Wolfgang Hartmann versucht im Gespräch mit der RZ gar nicht, drum herumzureden: "Zurzeit können wir nicht jedem Kind, das angemeldet wird, sofort einen Platz geben. ...

Lesezeit für diesen Artikel (583 Wörter): 2 Minuten, 32 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

2°C - 7°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-1°C - 2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Dienstag

1°C - 6°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-1°C - 2°C
Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!