Archivierter Artikel vom 25.08.2015, 12:01 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Rechnungshof schlägt Alarm: Investitionsstau bei Landesstraßen von fast einer Milliarde [Update]

Der Rechnungshof von Rheinland-Pfalz schlägt Alarm und sieht für die Landesstraßen einen Investitionsstau von fast einer Milliarde Euro. Der bauliche Zustand des Landesstraßennetzes habe sich in den vergangenen Jahren deutlich verschlechtert, teilte die Behörde am Dienstag mit. Unterdessen erneuern die rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern ihre Forderung nach einer substantiellen Aufstockung des Etats für die Verkehrsinfrastruktur.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 7 weitere Artikel zum Thema