Archivierter Artikel vom 28.01.2014, 07:16 Uhr
Plus

Rafael Chirbes und „Am Ufer“: Auf die Boomjahre folgt die Katerstimmung

Spanien liegt am Boden. Überall werden Immobilien zu Ramschpreisen feilgeboten. Die Banken kollabieren, die Staatsschulden erreichen schwindelerregende Höhen, ebenso die Zahl der Arbeitslosen. Das ganze Land, noch vor Kurzem „eine einzige Baustelle“, hat jetzt „etwas von einem verlassenen Schlachtfeld oder Waffenstillstandsgebiet“.

Lesezeit: 2 Minuten