Archivierter Artikel vom 13.09.2013, 09:51 Uhr
Plus
Boppard

Radsport: Mountainiker Gerrit Rosenkranz als Landesmeister zur Weltcup-Premiere

Rechtzeitig vor seinem ersten Auftritt bei einem Weltcup-Rennen ist Gerrit Rosenkranz (RSV Daadetal) in guter Form. Bei der Rheinland-Pfalz-Meisterschaften der Mountainbiker in Boppard fuhr er im Eliterennen über 62 Kilometer zum Titel. In 2:20:48,1 Stunden hatte er am Ende mehr als 30 Sekunden Vorsprung auf seinen ärgsten Verfolger. „Es läuft derzeit“, sagte Gerrit Rosenkranz knapp zu seinem Auftritt, „bis auf den Zweitplatzierten hatte ich alle anderen gut im Griff.“ Sein Cousin Samuel Rosenkranz kam insgesamt auf Rang vier und belegte im Eliterennen Platz drei; Michell Schulze (beide RSV Daadetal) kam in seiner Altersklasse auf Rang sieben. Robert Traupe von SuF Betzdorf kam als Zehnter im Eliterennen noch in die Top Ten. Hannah Traupe gewann die Eliteklasse der Frauen und sicherte sich so ebenfalls den RLP-Titel.

Lesezeit: 1 Minuten