Archivierter Artikel vom 30.12.2013, 06:00 Uhr

Quainoo auf Klubtour

Ein urbanes Aschenputtel und ein echter Wolf im Schafspelz: jung, ehrgeizig, hungrig – aber auch immer selbstreflektierend und bescheiden.

„Es wissen doch alle, wo ich herkomme“, sagt Echo-Gewinnerin Ivy Quainoo. „Und selbst wenn die Aufmerksamkeit am Anfang ganz nett war, will ich in erster Linie Musik machen – und nicht nur das Gesicht einer Castingshow sein.“

Ein sicheres Indiz dafür, dass die 20-Jährige weiß, was sie will. Im Gepäck auf ihrer Klubtour hat sie ihr zweites Album „Wildfires“. Termine sind am Samstag, 11. Januar, 20 Uhr, im Kölner Gloria und am Sonntag, 12. Januar, 20 Uhr, in der Frankfurter Batschkapp.

Info: www.rhein-zeitung.de/tickets und www.batschkapp.tickets.de