Archivierter Artikel vom 09.02.2011, 13:10 Uhr
Hatzenbühl

Prügelnde Rentner landen bei Wörth im Kreis Germersheim im Bach

Ein Nachbarschaftsstreit zwischen zwei Rentnern ist im südpfälzischen Hatzenbühl blutig in einem Bach geendet.

pixelio.de
pixelio.de

Wie die Polizei mitteilte, soll ein 71- Jähriger in dem Ort im Kreis Germersheim zunächst mit einem Holzstock auf seinen zwei Jahre älteren Kontrahenten eingeschlagen haben. Bei der Auseinandersetzung fielen die Männer in einen Bach.

Die Gemüter kühlen konnte das kalte Wasser aber nicht: Der 73-Jährige stach im Bach mit einem Taschenmesser auf den Anderen ein. Der 71-Jährige wurde schwer verletzt, befand sich nach dem Vorfall am Dienstagnachmittag jedoch nicht in kritischem Zustand.

Betrunken waren die Männer nicht. Die Ermittlungen dauern an.