Archivierter Artikel vom 06.09.2013, 10:40 Uhr

Programm vom frühen Abend bis eine Stunde vor Mitternacht

Gut fünf Stunden Programm bieten die beiden Museen am Samstagabend ihren Besuchern. Hier der Überblick der Veranstaltungen.

In ungewohntem Licht: Landesmuseum und Maler-Zang-Haus (im Hintergrund) öffnen am 2. Septembersamstag wieder zu einer langen Nacht.
In ungewohntem Licht: Landesmuseum und Maler-Zang-Haus (im Hintergrund) öffnen am 2. Septembersamstag wieder zu einer langen Nacht.

18 Uhr Auftakt mit dem Jugendorchester des MV Birkenfeld.

Begrüßung durch den Vorsitzenden des Vereins für Heimatkunde, Landrat Dr. Matthias Schneider.

18.30 Uhr Rope-Skipping-Gruppe, TV Birkenfeld.

19 Uhr Verleihung Kulturpreis 2013 der Stadt Birkenfeld an Hisso von Selle, Heimatkundeverein.

19.30 Uhr Autorenlesung Anne Sinclair.

20 Uhr Chor der Sängervereinigung Birkenfeld.

20.30 Uhr Gerhard Ding liest Mundart von Richard Bäuchle.

21.30 Uhr Autorenlesung Dr. Armin Peter Faust.

22 Uhr Kammermusikensemble der Birkenfelder Stadtstreicher.