Plus
Fernthal

Prinz Wilfried I. hat einen Doppelgänger

Unüberhörbar schallte es aus Fernthal: „Mir sinn widder doh“. Denn gleichnamige Karnevalsgesellschaft hatte zur Prunksitzung ins Bürgerhaus geladen und machte mit Humor und Frohsinn auf sich aufmerksam.

Lesezeit: 2 Minuten
Fernthal - Unüberhörbar schallte es aus Fernthal: „Mir sinn widder doh“. Denn gleichnamige Karnevalsgesellschaft hatte zur Prunksitzung ins Bürgerhaus geladen und machte mit Humor und Frohsinn auf sich aufmerksam. So war denn auch die gute Stube „Dreischläächs“ voll besetzt, als Prinz Wilfried I. „von Schützen und Sirenen“ und Prinzessin Annemie I. ...