Archivierter Artikel vom 12.07.2011, 10:41 Uhr
Plus
Mayen

Premiere: Burgfestspiele Mayen leisten sich eine Band

Nicht Musik vom Band, sondern eine leibhaftige Kombo leisten sich die Burgfestspiele Mayen: Zum ersten Mal wird ein Musical der Festspiele live von einer Band begleitet. Hans Attenberger und sein Trio werden dem Musical Non(n)sense mit ihrer Instrumentalmusik einen entscheidenden Funken Leben verleihen. Hans Attenberger spielt E-Bass, Matthias Leitner Klavier und Christoph Huber Schlagzeug. Die Musiker kennen sich schon lange und finden immer mal wieder, auch mit anderen, zu einem Projekt zusammen.

Lesezeit: 2 Minuten