Archivierter Artikel vom 04.04.2014, 13:01 Uhr
Bad Kreuznach/Alzey

Polizei fahndet: Diana (14) seit Februar verschwunden

Die 14-jährige Diana aus Bad Kreuznach wird seit Freitag, 14. Februar, vermisst. Die Polizei bittet die Öffentlichkeit um Hilfe bei der Suche.

Diana war zuletzt in einer sozialpädagogischen Einrichtung in Alzey untergebracht und hat sich von dort unerlaubt entfernt. Da sie zuvor ihren Lebensmittelpunkt im Raum Bad Kreuznach hatte, könnte sie möglicherweise hierher zurückgekehrt sein. Die bisherigen intensiven Ermittlungen der Polizei haben jedoch keinen Hinweis auf ihren Aufenthaltsort ergeben. Diana ist etwa 1,55 Meter groß und kräftig.

Sie war zuletzt mit einer Kapuzenjacke, einer schwarzen Leggings und Stiefeln bekleidet. Auffällig ist ein Piercing an der Unterlippe. Die Polizei fragt: Wer kann Angaben über ihren Aufenthaltsort machen? Wer hatte nach dem 14. Februar Kontakt zu ihr?

Inzwischen wurde Diana gesund und munter gefunden. [Update vom 11. April]