Archivierter Artikel vom 14.04.2010, 15:35 Uhr
Polch

Polcher Spielleitplanung ist ausgezeichnet

Die Stadt Polch, die Ortsgemeinde Bodenheim und die Stadt Pirmasens haben den zweiten Landeswettbewerb „Kinder-, jugend- und umweltfreundliche Gemeinde durch Spielleitplanung“ gewonnen, den Umwelt- und Jugendministerium gemeinsam ausrichten.

Polch – Die Stadt Polch, die Ortsgemeinde Bodenheim und die Stadt Pirmasens haben den zweiten Landeswettbewerb „Kinder-, jugend- und umweltfreundliche Gemeinde durch Spielleitplanung“ gewonnen, den Umwelt- und Jugendministerium gemeinsam ausrichten.

Umweltministerin Margit Conrad und Jugendministerin Doris Ahnen würdigten das intensive Engagement dieser Kommunen für die Interessen und Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen. Den drei Gewinnerinnen händigte Conrad in einer Feier eine Urkunde und einen symbolischen Scheck in Höhe von jeweils 2000 Euro aus.

Mehr dazu lesen Sie in der Donnerstagsausgabe der Mayener Rhein-Zeitung.