Archivierter Artikel vom 10.10.2011, 08:46 Uhr

Phoenix Foundation bringt Big-Band-Sound in die Showbühne Mainz

Mainz. In der Phoenix Foundation treffen sich junge Musikerinnen und Musiker, die sich in Sachen Bigband-Jazz engagieren.

Phoenix Foundation bringt Big-Band-Sound in die Showbühne Mainz

Big-Band-Sound der ganzen Bandbreite ist im Ensemble angesagt. Das Orchester wird vom Land Rheinland-Pfalz gefördert und finanziell unterstützt. Das Ensemble hat sich im Herbst 2010 aus Nachwuchsmusikern im Alter zwischen 18 und 21 Jahren neu formiert. Die Leitung hat Frank Reichert aus Mainz, ein Dozententeam erfahrener Jazzmusiker und Jazzpädagogen unterstützt die Band bei der Probenarbeit.

International renommierte Jazzmusiker arbeiten immer wieder gerne zu Arbeitsphasen und Konzerten mit der Band zusammen. Zu hören am Samstag, 15. Oktober, 20 Uhr, in der Showbühne Mainz, Große Bleiche 17; Karten kosten 14 Euro, ermäßigt 8 Euro.