Plus
Mainz

Philosophie: Darf der gesunde Geist gedopt werden?

Gibt es ein Ich, das denkt? Und was ist überhaupt das Bewußtsein? Können wir unseren Geist manipulieren? Der Mainzer Philosophieprofessor Thomas Metzinger forscht an der Grenze zwischen Metaphysik und Neurowissenschaft.

Lesezeit: 2 Minuten
Mainz - Ein Philosophenstübchen unterm Dachstuhl, im schummrigen Licht sind die vollgestopften Bücherregale zu erkennen. Der Denker selbst sitzt am Schreibtisch zwischen Papierstapeln und verfasst ellenlange Essays, die nur andere Gelehrte verstehen. Wer mit dieser Vorstellung zum Philosophie-Professor Thomas Metzinger kommt, könnte womöglich überrascht sein. Sein Büro an der Mainzer Universität ...