Plus
Rheinland-Pfalz

Pflegeberufe: Fachleute fordern mehr Anerkennung und bessere Arbeitsbedingungen

Arbeit gibt es genug, aber zu wenig Menschen, die sie machen: Rheinland-Pfalz braucht dringend Pflegekräfte für seine alternde und schrumpfende Bevölkerung. Und zugleich hat die demografische Entwicklung zur Folge, dass die händeringend gesuchten Arbeitskräfte nur noch schwer zu bekommen sind.

Lesezeit: 2 Minuten
Rheinland-Pfalz - Arbeit gibt es genug, aber zu wenig Menschen, die sie machen: Rheinland-Pfalz braucht dringend Pflegekräfte für seine alternde und schrumpfende Bevölkerung. Und zugleich hat die demografische Entwicklung zur Folge, dass die händeringend gesuchten Arbeitskräfte nur noch schwer zu bekommen sind. Der Nachwuchs bleibt aus. Jürgen Haßdenteufel (Regionaldirektion der Bundesanstalt ...