40.000
  • Startseite
  • » Pfingstreiter brachten gute Wünsche aus
  • HeddesdorfPfingstreiter brachten gute Wünsche aus

    Ganz ohne „Schießeisen“, wie es noch in den 20er-Jahren im Westerwald üblich war, dafür aber mit reichlich Ausdauer, guten Wünschen auf den Lippen und alten Stalllaternen in den Händen: So zogen die Heddesdorfer Pfingstreiter über viele Jahrzehnte in den ersten Stunden des neuen Jahres durch den Stadtteil und den alten Dorfkern. Erst kurz vor der Jahrtausendwende endete die Tradition des Neujahrsansagens in Heddesdorf. „Viele alte Heddesdorfer waren gestorben, und viele Zugezogene haben die Tradition verstanden. Manche haben uns beschimpft, wenn wir geklingelt haben oder gleich die Polizei gerufen“, erklärt Volker Runkel, früheres Vorstandsmitglied der Burschengesellschaft das Aus des alten Neujahrsbrauchs.

    Von den Alteingesessenen wurden die Burschen aber bis zuletzt herzlich begrüßt, wenn sie mit Parka, Pudelmütze und Schal bekleidet, die Petroleumlampe in der Hand, an die Türen kamen und ihren ...

    Lesezeit für diesen Artikel (308 Wörter): 1 Minute, 20 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

    Silvester vor 100 Jahren: Als noch das ganze Dorf gemeinsam feierte

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    2°C - 5°C
    Sonntag

    3°C - 5°C
    Montag

    5°C - 8°C
    Dienstag

    7°C - 10°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    RTL-Dschungelcamp

    Am Freitag, den 19. Januar, startet eine neue Staffel des RTL-„Dschungelcamps“. Schauen Sie sich die Sendungen an?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!