Groß-Gerau

Pechtag für Schornsteinfeger: Dieb griff zu

Pech für den Mann, der eigentlich für das personifizierte Glück steht: Ein Schornsteinfeger wurde in Groß-Gerau am Donnerstagmorgen bestohlen.

Nach Angaben der Polizei hatte es ein Dieb auf die Ausrüstung des Mannes in Schwarz abgesehen. Gegen 8.45 Uhr griff der Räuber in der Theodor-Heuss-Straße zu. Er stahl das vor der Hausnummer 37 abgelegte Schornsteinfegerbesteck: eine Aluleiter und eine Kehrhaspel.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und erhofft sich weitere Hinweise unter der Rufnummer 06152/1750.