Plus
Bad Sobernheim

Pauls Plattenparty: DJ mit musikalischer Bildungslücke

Von Désirée Thorn
Lesezeit: 3 Minuten

Paul Bregenzer ist ein Vollblutmusiker – keine Frage. Naja, zumindest wenn man von seiner instrumentalen Bildungslücke absieht. Denn eigentlich beherrscht der 68-Jährige kein einziges Instrument. Ein Manko, das den Grundstein seiner Karriere legen sollte.

„Ich war immer bei den Bands dabei, aber ich konnte ja nichts spielen“, erinnert er sich. Aber wieso eigentlich immer alles selbst produzieren, wenn man auf professionelle Stücke zurückgreifen kann? Die simple Lösung seines Dilemmas: ein Tonbandgerät. Ein ganz einfaches Exemplar bekam Bregenzers Freund aus der Volksschule zu Weihnachten geschenkt. Damit ...