Archivierter Artikel vom 01.07.2013, 12:09 Uhr
Plus

Paracycling: Krötz schlägt Weltmeister

Mit nicht allzu hohen Erwartungen ging der Senheimer Paracycler Christian Krötz in das Bergzeitfahren der Deutschen Meisterschaften. Mit dem 18. Platz der Gesamtwertung bei der 18 Kilometer langen Strecke war Krötz nicht unzufrieden, zumal er in seiner Klasse trotzdem Platz drei belegte. Aber dann kam sein Ding: Auf einen sehr guten fünften Rang fuhr Krötz am darauf folgenden Tag beim Rundstreckenrennen auf dem Kurs im Schwarzwald.

Lesezeit: 1 Minuten