40.000
Aus unserem Archiv
Kostheim

Ortsbeirat Kostheim ist gegen Großveranstaltungen auf der Maaraue

Vor rund zwei Wochen starb eine junge Frau beim Technofestival "Awake" auf der Maaraue. Nun diskutierte der Ortsbeirat über Großveranstaltungen auf dem Gelände – mal wieder.

Kostheim – Gegen die Genehmigung von weiteren Großveranstaltungen im Landschaftsschutzgebiet Kostheimer Maaraue spricht sich erneut der Ortsbeirat aus. In der jüngsten Sitzung der Bürgervertreter gab es starke Kritik an der städtischen Genehmigung des jüngsten Technofestivals „Awake" im Maarauebad, bei dem vor zwei Wochen eine Teilnehmerin wegen Drogenmissbrauchs gestorben war (die MRZ berichtete).

Bereits 2001 hatte sich der Ortsbeirat gegen jede Art von Großveranstaltungen im Landschaftsschutzgebiet ausgesprochen, aber die Stadt Wiesbaden ignoriere diesen Beschluss beharrlich, so der Tenor im Ortsbeirat.

„Es ist nicht hinnehmbar, dass die Maaraue zur Müllhalde verkommt", kritisierte Stadtverordneter Hans-Joachim Hasemann-Trutzel (CDU). Der Veranstalter habe sich nicht an Absprachen gehalten und eine „enorme Sauerei" an Müll hinterlassen. So seien entgegen der Absprache die Vereine auf der Maaraue nicht informiert worden. Der Veranstalter sei daher unzuverlässig und dürfe keine Genehmigung mehr erhalten.

Peter Stuppert (AUF) kritisierte, dass die Rasenfläche des Schwimmbades als Tanzfläche missbraucht worden sei, was große Löcher verursacht habe. „Der Wiesbadener Kulturpark Schlachthof, nicht aber die Maaraue ist für Großveranstaltungen ausgewiesen", bekräftigte Christel Sans-Gruber (SPD).

Unzureichend informiert fühlte sich auch Ortsvorsteher Carlo Müller (FWG). Ihm sei von städtischer Seite zwar mitgeteilt worden, dass es ein „Awake"-Fest auf der Maaraue geben werde, darunter habe er sich aber nichts Genaues vorstellen können.

Oliver Gehrig

epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
UMFRAGE
Dashcams im Auto

Der Bundesgerichtshof hat die Verwendung von Dashcam-Aufnahmen in Grenzen erlaubt. Was meinen Sie?

Das Wetter in der Region
Donnerstag

15°C - 24°C
Freitag

16°C - 27°C
Samstag

16°C - 30°C
Sonntag

17°C - 30°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!